Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Praxiswissen Betriebliche  Altersversorgung

Praxiswissen Betriebliche Altersversorgung

von Gregor Thüsing; Thomas Granetzny

€ 30,30

E-Book

EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!


2018 Haufe Lexware
180 Seiten
978-3-648-10559-7

Hauptbeschreibung

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) ist ein wichtiges Instrument der Mitarbeiterbindung und erhöht gleichzeitig das Arbeitgeberimage. Zudem erfüllen Unternehmen damit den gesetzlichen Anspruch auf Entgeltumwandlung und können Lohnnebenkosten sparen. Dieses Buch zeigt, welche arbeitsrechtlichen Grundlagen gelten, welche Durchführungswege es gibt und wie die bAV verwaltet wird. Mit allen rechtlichen Änderungen zum 01.01.2018.Inhalte:Finanzierungsformen: arbeitgeberfinanzierte Versorgung, Entgeltumwandlung, UmfassungszusagePlangestaltungen: Leistungs- und BeitragszusagenRechtsbegründungsakte: individualvertragliche Zusage, Betriebsvereinbarung, TarifvereinbarungPraxisfragen, Abfindung, Übertragung und Abänderung von VersorgungszusagenAnpassung von Vorsorgeleistungen

Inhaltsverzeichnis

Vorwort Worum es geht: Versorgungsleistungen auf betrieblicher Grundlage Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung Der Begriff der betrieblichen Altersversorgung Versorgungszweck Biologisches Ereignis Arbeitsverhältnis als Anlass für die betriebliche Altersversorgung Rechtsbegründungsakte Individualvertraglich begründete VersorgungszusagenEinzelzusagen Vertragliche Einheitsregelungen und Gesamtzusagen Betriebsvereinbarungen Tarifvertrag Betriebliche Übung Allgemeiner Gleichbehandlungsgrundsatz und sonstige DiskriminierungsverboteDurchführungswege Überblick Direktzusage Unterstützungskasse . Direktversicherung Pensionskasse Pensionsfonds Kombination der Durchführungswege Finanzierungsformen Rein arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung Entgeltumwandlung Anspruchsberechtigung und Inhalt Wertgleichheit Mischfinanzierte Altersversorgung und Umfassungszusagen Plangestaltungen LeistungszusageBeitragsorientierte LeistungszusageBeitragszusage mit Mindestleistung Reine Beitragszusage Die Regelungen zur Unverfallbarkeit Gesetzliche Unverfallbarkeit Vertragliche Unverfallbarkeit Höhe der unverfallbaren Anwartschaft Direktzusage, Unterstützungskassenzusage und PensionsfondszusageDirektversicherung und PensionskassenzusageBeitragszusage mit Mindestleistung Festschreibeffekt Vorzeitige Altersleistung Insolvenzsicherung Insolvenzgesicherte Ansprüche Sicherungsfälle Gesicherte Versorgungsansprüche Höhe des Insolvenzschutzes Finanzierung des Pensions-Sicherungs-Vereins aG Verjährung § 18a BetrAVG Betriebsrentenreform durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz Ein Überblick Die Neuregelungen im Einzelnen Die reine Beitragszusage Opting-out . Tarifoffenheit für nicht tarifgebundene Arbeitgeber Steuerliche Förderung Erwartete Auswirkungen des Betriebsrentenstärkungsgesetzes auf die PraxisPraxisfragen der betrieblichen Altersversorgung Abfindungsverbot nach § 3 BetrAVG Allgemeines Kleinstanwartschaften Sonderfall: Tatsachenvergleich Rechtsfolgen eines Verstoßes Abfindungshöhe Gesonderter Ausweis der Abfindung und einmalige Auszahlung Übertragung von Versorgungszusagen Übertragung gemäß § 4 BetrAVG Übertragungsverbot Einvernehmliche Übertragung auf den neuen Arbeitgeber Übertragungsanspruch des Arbeitnehmers Übertragung der Versorgungszusage im Rahmen einer UnternehmensliquidationBerechnung des Übertragungswerts Wirtschaftliche Übertragung (insbes. Schuldbeitritt) Schuldbeitritt im Konzern Schuldbeitritt zu externen Versorgungsschuldnern im Rahmen einer UnternehmenstransaktionEchte Schuldübernahme Erfüllungsübernahme Auslegung von Versorgungszusagen Die Auslegung als Kernfrage von betriebsrentenrechtlichen Streitigkeiten Auflösung von Unklarheiten und Lücken...


Verwandte Suchkategorien

E-Book
180 Seiten
2018 Haufe Lexware
ISBN 978-3-648-10559-7


Weitere verfügbare Ausgaben: