Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

E-Books

Alle Informationen zu unseren E-Book-Readern finden Sie hier.
PocketBook eReader
 
 

Empfehlung: eBook-Leseprobe der Woche

Sie wollen etwas Neues ausprobieren? Dann nutzen Sie doch das allwöchentliche Gratis-E-Book, um noch unbekannte AutorInnen und Genres kennenzulernen! XL-LESEPROBE - GRATIS VORAB Siegertitel digi:talents Schreibwettbewerb Romance 2017 ***Das größte Glück und das schlimmste Unglück sind manchmal nur einen Atemzug voneinander entfernt*** Den Tag nach ihrem neunzehnten Geburtstag wird Kira nicht mehr erleben. Ihr Entschluss steht fest. Nur so kann sie endlich frei sein. Nur so kann sie ihrer Vergangenheit entkommen, den schlimmen Jahren Zuhause und im Heim und der alles verschluckenden Dunkelheit in ihr. Doch dann flattert ihr eine Benachrichtigung der DKMS aus dem Briefkasten entgegen. Plötzlich ist da dieser Junge, dem sie durch eine Knochenmarkspende das Leben retten könnte - die Chance, noch einmal etwas Bedeutsames zu tun, bevor sie geht. Sie ahnt nicht, dass Robin alles daran setzen wird, sie kennenzulernen. Dass er ihr wichtig werden könnte. Oder dass er versuchen könnte, im Gegenzug ihr Leben zu retten. Obwohl er doch um sein eigenes kämpfen müsste. Kira an Robin: Hast du dich schon mal gefragt, welche Farbe die Welt hat? Sie hat viele Farben, oder? Nein, Robin. Deine Welt vielleicht. Das ist der Grund, der Unterschied zwischen uns. Meine Welt ist schwarz. Nur schwarz.