Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Hauptsache gesund

Hauptsache gesund

von Andrea Kdolsky

€ 22,00

Hardcover

Besorgungstitel, lieferbar voraussichtlich innerhalb von 14 Tagen

Die unheilbaren Krankheiten des österreichischen Gesundheitswesens
2012 Goldegg Verlag
248 Seiten
21.5 cm x 13.5 cm
978-3-902729-71-2

Hauptbeschreibung

Gesundheit - ist unser höchstes Gut in Gefahr? Vor nichts fürchten sich die Menschen mehr als ernsthaft zu erkranken und in die Mühlen des Gesundheitswesens zu geraten. Andrea Kdolsky weiß aus ihrer langjährigen Tätigkeit als Oberärztin, Krankenhausmanagerin und Bundesministerin für Gesundheit genau, was im österreichischen Gesundheitswesen schief läuft. Anhand spektakulärer Einblicke in die Tiefen unseres Systems zeigt sie in ihrem Buch auf, wo die Knackpunkte für eine sichere Versorgung liegen und was jeder Einzelne für sich tun kann. Die erfahrene Medizinerin rückt den Mensch wieder ins Zentrum des Interesses. Sie fordert Eigenverantwortung, nimmt die Politik in die Pflicht und erzählt auf spannende Weise, was für die optimale Gesundheitsversorgung wirklich wichtig ist.

Kurztext / Annotation

Gesundheit - ist unser höchstes Gut in Gefahr? Vor nichts fürchten sich die Menschen mehr als ernsthaft zu erkranken und in die Mühlen des Gesundheitswesens zu geraten. Andrea Kdolsky weiß aus ihrer langjährigen Tätigkeit als Oberärztin, Krankenhausmanagerin und Bundesministerin für Gesundheit genau, was im österreichischen Gesundheitswesen schief läuft. Anhand spektakulärer Einblicke in die Tiefen unseres Systems zeigt sie in ihrem Buch auf, wo die Knackpunkte für eine sichere Versorgung liegen und was jeder Einzelne für sich tun kann. Die erfahrene Medizinerin rückt den Mensch wieder ins Zentrum des Interesses. Sie fordert Eigenverantwortung, nimmt die Politik in die Pflicht und erzählt auf spannende Weise, was für die optimale Gesundheitsversorgung wirklich wichtig ist.

Langtext

Gesundheit - ist unser höchstes Gut in Gefahr? Vor nichts fürchten sich die Menschen mehr als ernsthaft zu erkranken und in die Mühlen des Gesundheitswesens zu geraten. Andrea Kdolsky weiß aus ihrer langjährigen Tätigkeit als Oberärztin, Krankenhausmanagerin und Bundesministerin für Gesundheit genau, was im österreichischen Gesundheitswesen schief läuft. Anhand spektakulärer Einblicke in die Tiefen unseres Systems zeigt sie in ihrem Buch auf, wo die Knackpunkte für eine sichere Versorgung liegen und was jeder Einzelne für sich tun kann. Die erfahrene Medizinerin rückt den Mensch wieder ins Zentrum des Interesses. Sie fordert Eigenverantwortung, nimmt die Politik in die Pflicht und erzählt auf spannende Weise, was für die optimale Gesundheitsversorgung wirklich wichtig ist.


Verwandte Suchkategorien

Hardcover
Die unheilbaren Krankheiten des österreichischen Gesundheitswesens
248 Seiten
21.5 cm x 13.5 cm
2012 Goldegg Verlag
ISBN 978-3-902729-71-2

Autor

Dr. Andrea Kdolsky war als Politikerin, Bundesministerin für Gesundheit, Oberärztin an der Universitätsklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Krankenhausmanagerin und medizinische Geschäftsführerin der Niederösterreichischen Landeskliniken-Holding tätig. Derzeit fungiert sie als Leiterin Health Care Services bei PricewaterhouseCoopers.