Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Kranke Medizin?

Kranke Medizin?

von Klaus Bolzano

€ 19,80

Hardcover

Besorgungstitel, lieferbar voraussichtlich innerhalb von 14 Tagen

Die Kunst Arzt oder Patient zu sein
2008 Goldegg Verlag
216 Seiten
23.5 cm x 16.5 cm
978-3-901880-30-8

Hauptbeschreibung

• Was läuft falsch in unserem Gesundheitssystem? • überlastete Ärzte, anspruchsvolle Patienten, Zeitknappheit, Technik auf dem Höchststand, beängstigende Untersuchungen. • Wo bleibt der Mensch im System der Medizin? • Was macht einen guten Arzt, was einen guten Patienten aus? Gesundheit wird in Zeiten des materiellen Wohlstandes noch wichtiger. Immer mehr Medikamente werden entwickelt, die Diagnosen werden rascher und genauer und Spitäler sind leistungsfähig wie nie. Dennoch sind Ärzte und Patienten zunehmend unzufriedener und fühlen sich in der Maschinerie der Medizin verloren. Der erfolgreiche Autor, selbst Internist und lange Zeit Primar einer Klinik beschäftigt sich mit der Kunst des gelungenen Arzt-Patienten-Verhältnisses. Er stellt die Menschlichkeit in den Mittelpunkt, streicht die wichtigen Schritten zur Heilung – abseits aller Technik und moderner Medikamentation – hervor und „behandelt“ alle Beteiligten auf dem Weg zur Gesundheit. Ein kontroverses Buch, das auch Tabus aufgreift!


Verwandte Suchkategorien

Hardcover
Die Kunst Arzt oder Patient zu sein
216 Seiten
23.5 cm x 16.5 cm
2008 Goldegg Verlag
ISBN 978-3-901880-30-8

Autor

Dr. Klaus Bolzano, Autor des erfolgreichen Buchs "Die Neidgesellschaft" greift wieder ein kontroversielles Thema auf. Selbst Primar einer Inneren Abteilung eines Krankenhauses, Facharzt für Innere Medizin mit eigener Praxis und habilitierter Vortragender an Universitäten weiß er um die Vorgänge in der Medizin bestens Bescheid.