Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Eine Idee von Glück

Eine Idee von Glück

von Petrini, Carlo; Sepúlveda, Luis

Besprechung

"Ein wunderbares Buch, das jede Menge Gedanken anreißt, über die es sich nachzudenken lohnt." natur, 12/2015, Edith Luschmann "Eine ungewöhnliche Lektüre, die zum Nachdenken einlädt." Naturarzt "Mein Fazit: ein politisches Manifest des Genusses. Ein wichtiges Buch, dem eine weitere Verbreitung zu wünschen ist." wein-post.de, 25/15, 15.11.2015, Stephan Pinkert Stephan Pinkert, wein-post.de, 25/15, 15.11.2015 "Ein Gespräch, das inspiriert!" gaiamedia.org, 01.12.2015 "Man hat beinahe das Gefühl in einer gemütlichen Runde mit den Autoren zu sitzen und ihren schmunzelnden Ausführungen zu lauschen." Alessandro Rizzi, testmania.de/welikebooks.de, 03.01.2015 "Es ist schön, ein Buch vom Aufbruch zu lesen, von Gemeinschaft und Genuss, vom Recht auf Glück." Unser Harz, Dezember 2015 "Eine für Bauch, Seele und geist anregende Lektüre, am besten mit einem guten Glas Wein." Bücher Magazin, Februar/März 2016, (mpö)

Langtext

Einander zuhören, die Sinne schärfen, sich einmischen im Kleinen wie im Großen - Carlo Petrini und Luis Sepúlveda erzählen uns von ihrer je eigenen Sicht auf die Dinge im Leben, die für Freude und Glück stehen: gutes Essen, Zeit für das Schöne oder die Bewahrung von Traditionen sowie die Liebe zur Natur. In einer inspirierenden Mischung aus Biografie, literarischer Erzählung und politischem Manifest zeigen zwei außergewöhnliche Persönlichkeiten ihren Lesern Wege zum Innehalten, zu Arbeit, die Sinn stiftet und Spaß bereitet, und zu einem Glück, das nur der findet, der sich engagiert und an der Gestaltung einer guten Zukunft teilhaben kann.


Verwandte Suchkategorien

Hardcover
172 Seiten
186 mm x 127 mm
2015 oekom
Übersetzt von: Myriam Alfano
ISBN 978-3-86581-735-8


Weitere verfügbare Ausgaben:

Autor

Carlo Petrini ist Gründer und Präsident von Slow Food International, einer Organisation mit mittlerweile über 100.000 Mitgliedern in über 150 Ländern. Sein Lebensziel ist es, sich für »gut, sauber und fair« produzierte Nahrungsmittel zu engagieren. Petrini ist Autor zahlreicher Bücher zum Thema. Der ebenfalls 1949 geborene Chilene Luis Sepúlveda ist Schriftsteller, Regisseur und politischer Aktivist. Seine Bücher »Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte« und »Der Alte, der Liebesromane las« machten ihn weltweit bekannt. Nachdem er Chile während der Pinochet-Diktatur verlassen musste, lebte er zehn Jahre lang in Hamburg.