Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Unsere einzigartige Vogelwelt

Unsere einzigartige Vogelwelt

von Berthold, Peter

€ 30,90

Hardcover

Sofort verfügbar oder abholbereit

Die Vielfalt der Arten und warum sie in Gefahr ist
2019 Frederking & Thaler
224 Seiten
276 mm x 234 mm
978-3-95416-273-4

Besprechung

"Prof. Peter Berthold, führt wortstark und kenntnisreich durch die Welt unserer Vögel, deren außerordentliche Schönheit und Vielfalt dramatisch gefährdet ist." "Ein wertvolles Buch für jeden Natur- und Vogelfreund!! Camping "Eine echte Augenweide: Auf über 200 Abbildungen finden sich fantastische Aufnahmen unserer heimischen Vogelwelt." Ein Herz für Tiere "Beim ersten Blättern saugt sich jeder Blick fest an einzigartigen Aufnahmen." "200 Fotos, Texte Gedichte - Unsere einzigartiger Vogelwelt von Peter Berthold und Conrad Bote ist ein kritisches Bilderbuch für jeden." SWR 4 am Nachmittag

Kurztext / Annotation

Bedrohte Schönheit

Langtext

Traumhafte und emotionale Vogelporträts machen fast vergessen, dass das Artensterben in Deutschland in den letzten 20 Jahren exponentiell zugenommen hat. Fast alle Arten "unserer Kindheit" sind heute massiv in ihrer Existenz bedroht. Warum dies so ist und wie wir dem Vogelschwund vielleicht Einhalt gebieten können, zeigt der erste artenübergreifende Bildband von Deutschlands derzeit bekanntestem Vogelkundler Peter Berthold.


Verwandte Suchkategorien

Hardcover
Die Vielfalt der Arten und warum sie in Gefahr ist
224 Seiten
276 mm x 234 mm
2019 Frederking & Thaler
Mit Fotografien von: Konrad Wothe
ISBN 978-3-95416-273-4

Autor

Berthold, Peter Professor Dr. Peter Berthold ist ein seit vielen Jahren international renommierter und bekannter Ornithologe und Verhaltensforscher. Er lehrte an der Universität Konstanz, arbeitete mehrere Jahre im Max-Planck-Institut für Ornithologie in Seewiesen, leitete die Vogelwarte Radolfzell und veröffentlichte eine Vielzahl von Magazinbeiträgen und auch einige Standardwerken über Vögel in Europa. Wothe, Konrad Die Freude an Natur und Fotografie bestimmen Konrad Wothes Leben seit seiner Kindheit. Als 18-jähriger gewann er beim Wettbewerb "Jugend forscht" den ersten Preis in Physik für eine selbst konstruierte 360°-Panoramakamera. Seit seiner Diplomarbeit im Fachbereich Ornithologie schlägt sein Herz ganz besonders für die Vogelwelt. Der Naturfotograf und Tierfilmer setzt seine Schwerpunkte in Dokumentationen über frei lebende Tiere in ihrer natürlichen Umgebung, mit dem Ziel, die Schönheiten und Wunder der Natur möglichst vielen Menschen in seinen Bildern und Multivisions-Shows nahe zu bringen und das Bewusstsein für unsere Verantwortung der Natur gegenüber zu schärfen. Er produzierte Bildveröffentlichungen und Beiträge in renommierten Zeitschriften und Büchern, Tierfilme für das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) und andere Sender und erhielt zahlreiche Auszeichnungen.