Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Der letzte Wunsch  Kartoniert.

Der letzte Wunsch Kartoniert.

von Sapkowski, Andrzej

€ 10,30

Taschenbuch

Sofort verfügbar oder abholbereit

Vorgeschichte 1 zur Hexer-Saga
2007 DTV
384 Seiten
190 mm x 120 mm
978-3-423-20993-9

Kurztext / Annotation

Der Hexer Geralt von Rivien verdient sein Geld mit Kämpfen gegen Ungeheuer aller Art. Über einen Mangel an Aufträgen kann er sich nicht beklagen, denn es gibt genügend Leute, die dringend Hilfe gegen Vampire, Drachen und andere dämonische Wesen brauchen. Als Geralt eines Tages einen Luftgeist befreit, schlägt ihn dieser mit der verhängnisvollen und quälenden Liebe zu der schönen Zauberin Yennefer. Und dann wird Geralts bester Freund schwer verletzt und braucht seine Hilfe..

Langtext

Voller Untiere, Dämonen, Spannung und Witz. Der Hexer Geralt von Riva verdient sein Geld mit Kämpfen gegen Ungeheuer aller Art. Über einen Mangel an Aufträgen kann er sich nicht beklagen, denn es gibt genügend Leute, die dringend Hilfe gegen Vampire, Drachen und andere dämonische Wesen brauchen. Als Geralt eines Tages einen Luftgeist befreit, schlägt ihn dieser mit der verhängnisvollen und quälenden Liebe zu der schönen Zauberin Yennefer. Und dann wird Geralts bester Freund schwer verletzt und braucht seine Hilfe... Das gleichnamige Hörbuch erscheint bei JUMBO . Weitere Informationen finden Sie hier .


Verwandte Suchkategorien

Taschenbuch
Vorgeschichte 1 zur Hexer-Saga
384 Seiten
190 mm x 120 mm
2007 DTV
Übersetzt von: Erik Simon
ISBN 978-3-423-20993-9


Weitere verfügbare Ausgaben:

Autor

Sapkowski, Andrzej Andrzej Sapkowski, geboren 1948, ist Wirtschaftswissenschaftler, Literaturkritiker und Autor. Er lebt in Lódz. Seine Hexer-Sage erreicht weltweit Millionen-Auflagen. Höchst erfolgreich ist auch seine Mittelalter-Trilogie um den Medicus Reinmar von Bielau. 2008 wurde Andrzej Sapkowski mit der Ehrenbürgerwürde der Stadt Lódz ausgezeichnet.

Buchhändlerempfehlung

Johannes Bodemann aus unserer Buchhandlung in Egg empfiehlt dieses Buch:

„Der letzte Wunsch“ ist eine Sammlung von Sapkowskis ersten Erzählungen und wurde 2007 neu zu Ehren des neu erscheinenden Videospiels „Der Hexer“ aufgelegt. Sapkowskis Geschichten sind einmalig in ihrer Schreibweise und bestechen durch ihre einzigartigen Charakter und durch den absolut genialen Humor. Der Hexer Geralt, ein durch Zauberei und Alchemie genetisch veränderter Mensch, erlebt auf seinen Reisen allerlei skurille Abenteuer. Wenn man sich erst mal in die Charaktere hineinversetzt hat, dann kann man nicht mehr loslassen. Auch wenn Sapkowskis Bücher stark auf der humoristischen Ebene angesiedelt sind, darf man nicht außer Acht lassen, dass er auf sehr schlaue Weise unterschwellige Botschaften eingeflochten hat. Zum Beispiel baut er gerne Märchen in seine eigene Geschichte ein, wie Rotkäppchen und der Böse Wolf. Allerdings wird hier Rotkäppchen von einem Werwolf gebissen und frisst dann ihre eigene Großmutter. Auch Themen wie Korruption, Politik und Rassismus sind starker Bestandteil seines Universums, die manche Leute gerne mit Game of Thrones vergleichen. Für jeden Liebhaber des Fantasygenres ein Muss.

Alle Buchtipps von Johannes Bodemann